HUNDETRAINING BOCHUM | Ümminger See 4, 44803 Bochum - POTTDOGS

MENÜ
MENÜ
MENÜ
POTTDOGS-Googlemaps-Button
POTTDOGS-Telefon-Button
POTTDOGS-Email-Button
Direkt zum Seiteninhalt
DesignelementUnsere AGB
1. Der Kunde/die Kundin versichert, dass sein/ihr Hund ausreichend geimpft, ordnungsgemäß versichert (Haftpflicht) und gemeldet ist.
Der Kunde/die Kundin versichert, dass die Angaben zur eigenen Person (Name, Adresse, Telefonnummer...) und zu seinem/ihrem Hund, seinen/ihren Hunden wahrheitsgemäß sind.

2. Einzelstunden/Seminare/Workshops werden bitte immer mindestens 24h vor dem jeweiligen Training abgesagt. Ansonsten wird die Trainingsstunde in voller Höhe berechnet, gleich welche Gründe vorliegen. Bei einer Verspätung des Kunden zu der jeweiligen Trainingsstunde wird diese Zeit nicht an die gebuchte Stunde gehängt und hat auch keine Auswirkung auf den Preis dieser Stunde. Bitte kommen Sie pünktlich.
Eine Trainingsstunde hat eine Zeitdauer von 60 Minuten. Das Ausmachen eines neuen Termins und das Bezahlen geschieht in dieser Zeitspanne. Anmeldungen zum Training in schriftlicher oder mündlicher Form sind verbindlich. Die erste Probestunde für einen festen Kurs beträgt 15 Euro pro Stunde und ist bar zu begleichen. Bis zum ersten (01.) eines neuen Monats betragen auch weitere Kursstunden 15 Euro pro Stunde. Danach ist zur Teilnahme an festen Kursen ein Erwerb von einem jeweiligen Abonnement zu buchen.

3. Bevor es auf die Wiese geht, bitte ich darum , dass sich die Hunde im Vorfeld außerhalb des Trainingsgeländes ausreichend gelöst haben. Der Kot ist zu entfernen und in die örtlichen
Abfalleimer zu entsorgen. Falls doch einmal ein Missgeschick passieren sollte, bitte ich darum, den Kot sofort vom Platz zu entfernen. Zudem sollte das Markieren auf dem Gelände und auch an den Trainingsgeräten verhindert werden.
Ansonsten bitte mit Wasser abspülen. Müll und Zigarettenkippen werden bitte immer entsorgt und privat mitgenommen, da das Trainingsgelände nicht vom USB angefahren wird. Bitte bringen Sie immer ausreichend Trinkwasser für Ihren Hund/Ihre Hunde zum Training mit.

4. Der eigene Hund/die eigenen Hunde wird/werden bitte immer an der Leine auf dem Trainingsgelände geführt. Bitte lassen Sie Ihren Hund/Ihre Hunde nicht zu jedem anderen Hund, denn nicht jeder Hund, der zum Training kommt, ist lieb zu Menschen und zu Hunden. Und auch nicht jedes Mensch-Hund-Team findet das gut. Bitte immer vorher fragen, ob ein Hundekontakt in Ordnung ist! Ansonsten bitte Abstand halten. Fremde Hunde werden bitte nicht ohne Absprache gefüttert oder gestreichelt. Trainingsgeräte (z.B. Wippe, Steg...) werden nur in Absprache mit dem jeweiligen PottDogs-Coach benutzt. Bei Beschädigungen von Trainingsgeräten ist dieses bitte unverzüglich zu melden. Der Halter haftet für die Schäden.

5. Das Training findet bei jedem Wetter statt. Es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung! Also bitte immer angemessene Kleidung tragen.
Vor dem Agility Training/sportlichem Training den Hund nicht füttern! Bei Temperaturen über 30 °C findet kein Training statt. Das Training kann ggf. nach Absprache zu einer früheren oder späteren Tageszeit stattfinden. Änderungen der Kurszeiten behält sich die Firma PottDogs vor.

6. Die Trainingsmethoden unterliegen dem aktuellen Tierschutzgesetz. Aversive Trainingsmethoden, Stachel-, Würgehalsbänder oder ähnliche Gewalteinwirkungen auf den Hund sind nicht gestattet. Zudem ist jeglicher Trainingsansatz, der das Aggressionspotential der Hunde fördert, strengstens untersagt!

7. Um immer auf dem aktuellen Stand der Dinge zu sein (z.B. wann hat PottDogs Urlaub, wann endet der Urlaub, verschiebt sich ein Kurs, fällt ein Kurs aus ....), informieren Sie sich bitte immer vor dem Training auf der PottDogs-Website.

8. Haftungsausschluss: Für körperliche und geistige Schäden und Verletzungen des Hundes und des Halters übernimmt die Firma PottDogs keine Haftung. Das Training findet auf eigene Gefahr statt.
Eine Erfolgsgarantie für den Trainingsverlauf gibt es nicht.

9. Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Leistungserbringung gültigen PREISE. Eine Preiserhöhung behält sich die Firma PottDogs vor.
Urlaub der Hundeschule, außergewöhnliche Gründe (z.B. Unwetter, Hitze, amtliche Unwetterwarnungen oder sonstige höhere Gewalten) sowie Krankheit der Trainer sind im Monatsbeitrag bereits berücksichtigt und eingerechnet. Als Guddi beinhalten die Abonnements auch immer das freie Training. Im freien Training können Sie zu den Öffnungszeiten, die nicht von uns durch feste Kurse geblockten Trainingswiesen nach eigenem Bedarf nutzen so oft und so lange Sie möchten. So können bei Bedarf versäumte feste Kurse in Eigenregie nachgeholt werden. Die Inanspruchnahme einer fachlichen Begleitung entfällt in diesem Fall. Ein respektvoller Umgang und gegenseitige Rücksichtnahme unter den Nutzern der freien Wiesen setzen wir voraus.

10. Die Kurse beinhalten die auf unserer Website unter KURSPLÄNE und LEISTUNGEN beschriebenen Trainingsthemen und Trainingszeiten.
In Ausnahmefällen behält sich die Firma PottDogs das Recht vor, kurzfristig Trainingszeiten zu ändern.

Feste Beschäftigungskurse:
Das Training findet fortlaufend 1x pro Woche statt (z.B. Sa 10:00 Uhr Agility) und wird auf 4x im Monat gerechnet und ggf. beschränkt.

Feste Erziehungskurse:
Das Training findet fortlaufend und aufeinander aufbauend 1x pro Woche statt (z.B. 16:00 Uhr Wildthings) und wird auf 4x im Monat gerechnet (ggf. auch auf 5x im Monat).

Fehlzeiten seitens der Teilnehmer (gleich, welche Gründe), können aus betriebswirtschaftlichen Gründen nicht berücksichtigt werden. Die gebuchten Trainingsplätze können kurzfristig nicht
anderweitig vergeben werden und werden bei Fehlzeiten des Kunden freigehalten. Nur so können wir angenehme Kleingruppen logistisch aufrecht erhalten und finanziell tragen:
„Qualität statt Quantität“.

11. Mit der Anmeldung ist die Zahlung des jeweiligen Abonnements zum dritten (03 .) eines jeden Monats fällig. Ein Dauerauftrag wird ausdrücklich empfohlen. Als Verwendungszweck wird, soweit nicht anders vereinbart, der Name des Hundes sowie der Nachname des Besitzers und der Kundennummer angegeben. Der Dauerauftrag ist auf folgendes Konto zu überweisen:

PottDogs/Stephanie Giebel
IBAN: DE31 4305 0001 0012 0214 24
BIC: WELADED1BOC (Sparkasse Bochum)

Sollte die Zahlung nicht bis zum 03. des Monats eingegangen sein, behält sich die Firma PottDogs/Stephanie Giebel vor eine Mahngebühr von 10 Euro zu erheben. Sollte nach der Mahnung keine Zahlung erfolgen, werden gegebenenfalls rechtliche Schritte eingeleitet. Ein Training darf nur nach erbrachter Zahlung in Anspruch genommen werden. Der Anspruch auf jedwede Leistung der Firma PottDogs erlischt mit ausstehendem Zahlungsverzug. Die Zahlungsverpflichtung bleibt hiervon unberührt.

Kündigungen müssen schriftlich erfolgen. Es gilt das Eingangsdatum des Kündigungsschreibens. Die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen vor Ablauf des Vertrages. Die Vertragslaufzeit verlängert sich automatisch um die im Vertrag abgeschlossene Laufzeit, wenn nicht ordnungsgemäß gekündigt wird.

Damit Neukunden aufgenommen werden können, ist es extrem wichtig, dass ein Beenden des Trainings bei PottDogs bitte sofort mitgeteilt wird. Eine ordentliche Anmeldung gehört für mich genauso zum guten Ton wie eine ordentliche Abmeldung!

12. Bei Zuwiderhandlung der AGB behält sich die Firma PottDogs/Stephanie Giebel vor, den Kunden vom Training auszuschließen sowie eine fristlose Kündigung auszusprechen.
Die Zahlungsverpflichtung bis zum regulärem Vertragsende bleibt hiervon unberührt.
Ihre Hundeschule in Bochum Werne-Langendreer.
Hundetraining tief im Westen mit dem klaren Bekenntnis zum Ruhrpott!
Ihre Hundeschule in Bochum Werne-Langendreer.
Hundetraining tief im Westen mit dem klaren Bekenntnis zum Ruhrpott!
Zurück zum Seiteninhalt